Sauna-ABC

Sie möchten mehr über Begriffe des Saunierens erfahren? Hier finden Sie unser aktuelles Sauna-ABC:

A

Abkühlen

Die Abkühlphase beginnt an der frischen Luft. Kühle Außenluft ist für die Abkühlung der Atemwege wichtig. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper den frischen Sauerstoff und gehen Sie mit ruhigen Schritten eine Runde durch den Saunagarten. Stehen bleiben ist ungünstig für Ihren Kreislauf. Erst danach sollten Sie sich mit einem Kneippschlauch abgießen oder unter der Schwallbrause abkühlen. Wenn Sie das Tauchbecken benutzen, sollten Sie vorher unbedingt den Schweiß abspülen.

Alkohol in der Sauna?

Von Alkoholgenuss während des Saunierens ist abzuraten. Warum? Beim Verzehr von Alkohol werden die Blutgefäße erweitert und das ist in der Sauna ohnehin schon der Fall. Die Folge: Das Herz muss erheblich mehr leisten, um den ganzen Körper mit Blut zu versorgen als unter normalen Umständen. Im Ernstfall drohen dadurch Kreislaufzusammenbrüche oder andere Unfälle.

Aufguss

Der Aufguss ist ein Erlebnis von einem "lauen Lüftchen bis hin zu einem heißem Wüstensturm". Hierbei wird Wasser mit einer Schöpfkelle langsam über die heißen Steine gegossen, das Wasser verdampft und so erhöht sich die Luftfeuchtigkeit in der Sauna. Durch Zusätze von ätherischen Ölen und Duftstoffen riecht die Sauna beim Aufguss sehr angenehm und wird so ein Abenteuer der Sinne. Der erste Aufguss findet bei uns 10:45 Uhr statt und dann immer stündlich.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles UPDATE

Liebe Gäste!

Um das Coronavirus einzudämmen, bleiben die Spreewald Therme und das Spreewald Thermenhotel in Burg, wie viele andere öffentliche Einrichtungen, bis zum 19.04.2020 vorübergehend geschlossen.

Wir stehen hinter dieser rein präventiven Vorsichtsmaßnahme und setzen damit die Vorgaben der Behörden um.
Uns ist kein Krankheitsfall unserer Gäste oder im Mitarbeiterteam bekannt und wir sind auch kein Teil einer Infektionskette, darüber sind wir sehr froh!
Unsere Verantwortung gegenüber unseren Gästen sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht im Vordergrund - Gesundheit hat immer höchste Priorität.
Wenn wir uns alle einschränken, schaffen wir es, gemeinsam das Virus einzudämmen.

Die Schließung betrifft alle Bereiche der Spreewald Therme und des Spreewald Thermenhotels inklusive FitnessPanorama, Wellnessbereich, Restaurants und Badeshop.

Für Gäste, die Anwendungen gebucht haben, bestehen grundsätzlich flexible Umbuchungsmodalitäten. Wir versichern Ihnen, dass Anfragen so zeitnah wie möglich bearbeitet werden.

Über weitere Entwicklungen halten wir Sie über unsere Webseite, unseren E-Mail-Newsletter und die sozialen Medien bestmöglich auf dem Laufenden.

Sie erreichen uns weiterhin unter info@spreewald-therme.de und info@spreewald-thermenhotel.de sowie jeden Tag telefonisch von 10 bis 18 Uhr unter 035603 18850.
Gutscheine gibt's weiterhin im Onlineshop.


Wir bitten um Ihr Verständnis in diesen schwierigen Zeiten und hoffen, Sie baldmöglichst wieder in der Spreewald Therme, dem Spreewald Thermenhotel und im FitnessPanorama zu begrüßen.

Bleiben Sie vor allem gesund!

Ihr Team der Spreewald Therme, des Spreewald Thermenhotels und die Geschäftsführung.
(Stand 19.03.2020)