Zeittafel der Spreewald Therme GmbH

1995
Gutachten aus DDR-Zeiten wiesen nach, dass ein großes Flöz in Burg (Spreewald) liegt. Mit dem Beschluss der Gemeinde Burg, den Kurort-Status anzustreben, entstand bereits 1995 die Idee des Bades.

Sommer 1998 bis Frühjahr 1999
Solegewinnungsbohrung

7. März 1999

Am 7. März 1999 sind Geologen auf einer Fläche nahe der Ringchaussee in Burg (Spreewald) auf Sole gestoßen.
•    1.350 Meter tief
•    240 Gramm Salzgehalt pro Liter
•    31 °C warmes Thermalsolewasser

2001
Die Machbarkeitsstudie für den Bau und die Wirtschaftlichkeit des Thermalbades in Burg (Spreewald) wurde erarbeitet.

18. Oktober 2002
Betreiber und Investor Dr. Stefan Kannewischer unterzeichnet die Verträge mit der Gemeinde Burg (Spreewald).

21. Januar 2003
Das Architekturbüro 4a, Stuttgart, gewinnt den Wettbewerb „Studienauftrag Architektur“.

13. Februar 2003
Ministerpräsident Matthias Platzeck übergibt Fördermittelbescheid in Höhe von 9,767 Millionen Euro, 50 % aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und 50 % aus Haushaltsmitteln des Bundes des Landes Brandenburg - Gesamtkosten: 20 Millionen Euro
•    43 Arbeitsplätze sollen entstehen
•    Baubeginn: Februar 2004
•    Planung Eröffnung: Herbst 2005
•    Landrat Dieter Friese hat die Schirmherrschaft für das Projekt „Spreewald Therme“ übernommen.

20. Febr.2004
„Spatenstich“ und Baubeginn, aktuelle Projektpräsentation

29. April 2004
Grundsteinlegung, Generalbauunternehmen: HOCHTIEF CONSTRUCTION AG

29. Oktober 2004

Richtfest und erste öffentliche Baustellenbesichtigung

9. September 2005
Übergabe der baufertigen Spreewald Therme durch das Generalbauunternehmen HOCHTIEF CONSTRUCTION AG

30. September 2005
Eröffnung - Erster Thermentag

30. Mai 2011
Spatenstich zum Spreewald Thermenhotel**** mit Bademantelgang
•    83 Zimmer – 166 Betten auf 3 Etagen
•    55 Mitarbeiter
•    Eröffnung Dezember 2012
•    Investitionssumme. 12,7 Millionen EUR (Fördersumme: 4,3 Millionen)
•    Architekt: Ernst Ullrich Tillmanns, 4a Architekten, Stuttgart
•    Innenausbau: APPIA Contract GmbH
•    Generalunternehmer: Ed. Züblin AG

12. Januar 2012
Auszeichnung des Designkonzepts mit dem International Hotel Application Award 2011 in der Kategorie „Best Hotel Concept“

23. März 2012
Richtfest Spreewald Thermenhotel

5. Dezember 2012
Hoteleröffnung, anschließendes Softopening mit Hoteltestern

14. Dezember 2012
„normaler“ Hotelbetrieb

November 2014
Eröffnung des neuen Ruhebereichs im SaunaGarten

Februar 2015
Eröffnung Wellnessbereich exklusiv für Hotelgäste: WellnessLounge

30. September 2015
Jubiläumsfeier: 10 Jahre Spreewald Therme

Januar 2017
Beginn der Bauarbeiten zur Thermenerweiterung: Schaffung weiterer Ruhebereiche und Vergrößerung des Gastronomiebereiches

Zeittafel der Spreewald Therme GmbH