Sauna-ABC

Sie möchten mehr über Begriffe des Saunierens erfahren? Hier finden Sie unser aktuelles Sauna-ABC:

T

Tauchbecken

Sich direkt nach dem Schwitzen ins Tauchbecken zu begeben, ist nicht nur unhygienisch, sondern auch gefährlich. Ihr Kreislauf wird so abrupt geschockt und es kann zu Schwindel und Kreislaufproblemen kommen. Grundsätzlich gilt vor dem Betreten der Becken: vorher kalt oder lauwarm abduschen, damit die anderen Gäste nicht in Ihrem Schweiß schwimmen müssen.

Trinken

Beim Saunieren verliert der Körper mit bis zu zwei Litern viel Flüssigkeit. Bei Durstgefühl sollten Sie trinken. Das hält den Kreislauf stabiler. Besonders geeignet sind hier Wasser und Fruchtgetränke, wie Apfelschorle. Wer den Entschlackungseffekt haben möchte, darf erst nach dem Saunieren trinken.

Zurück zur Übersicht

Liebe Gäste,

aufgrund des heißen Wetters dauern die Auffrischungsarbeiten an unserem Außenbecken leider bis zum 19. Juli 2019 an. Um Ihnen auch in Zukunft eine hohe Qualität in unserem Bad bieten zu können, möchten wir alle Arbeiten mit großer Sorgfalt durchführen. Wegen der hohen Temperaturen verzögert sich die Aushärtung einiger Materialien, sodass sich nachfolgende Arbeiten nach hinten verschieben. Unsere Fliesenerneuerung sowie die Küchenerweiterung laufen planmäßig.

Als Dankeschön für Ihr Verständnis erhalten Sie bei Ihrem Besuch einen Gutschein für eine Stunde kostenfreien Eintritt, den Sie entweder am gleichen Tag oder bei einem Ihrer nächsten Besuche einlösen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Spreewald Therme